Bachelor- und Masterstudium Agrarpädagogik für MeisterInnen und HBLA-AbsolventInnen mit mindestens dreijähriger Berufserfahrung

ACHTUNG: begrenzte Anzahl an Studienplätzen

Speziell für MeisterInnen und AbsolventInnen der Höheren Bundeslehranstalten, die schon Berufserfahrung haben, bietet die Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik ab dem Studienjahr 2017/18 das eigens konzipierte Bachelor- und Masterstudium Agrarpädagogik an.

Bitte klicken Sie auf diesen Link, um zu dem Infoblatt mit allen Informationen zu Organisation, Inhalten, Zulassungsvoraussetzungen u.v.m. zu gelangen

Kontakt:
Studienprogrammleiter
Prof. Ing. Klaus Karpf, MSc BEd
Tel: 01/877 22 66 DW 66
Email: klaus.karpf@agrarumweltpaedagogik.ac.at

Zurück zur Übersicht
Unesco Umweltzeichen Ökolog Pilgrim Familienfreundliche Hochschule

Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik

Angermayergasse 1
1130 Wien
Österreich

Telefon: +43/1/877 22 66-0
Fax: +43/1/877 23 61

www.agrarumweltpaedagogik.ac.at
info@agrarumweltpaedagogik.ac.at

Allgemeine Nutzungsbedingungen
Erklärung zum Datenschutz

 

© Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik, Angermayergasse 1, 1130 Wien, 2014