Lehrgang Wildkräuter - Treffen der AbsolventInnen

Im Sommer fand im Rahmen einer gemeinsamen Wanderung das Treffen der AbsolventInnen des Hochschullehrgangs Wildkräuter und Arzneipflanzen statt. Passend zur Lehrgangsarbeit „Wildkräuter und Arzneipflanzen in der Region Radmoos – Laudachsee“, fand die Wanderung ihren Anfang in Gmunden.

Neben dem Austausch zu geplanten Workshops und Kräuter-Wochen, jüngsten Erfahrungen zur Kreationen und dem Verkauf neuer Kräuterprodukte wurde auch vom neuen Wildkräuterführer, welcher bereits über den Tourismusverband Mühlviertler Alm vertrieben wird, berichtet. Dieses handliche Heftchen erzählt über "Die winzig kleine Hexe vom Tanner Moor" und spiegelt ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen Informationsvermittlung und Unterhaltung sowie Naturschutz und Märchen wider.


Danke für das nette Treffen!

Der nächste Start des Hochschullehrganges ist im Mai 2017. Nähere Informationen zum zweijährigen berufsbegleitenden Hochschullehrgang erhalten Sie hier


 

Zurück zur Übersicht

Unesco Umweltzeichen Ökolog Pilgrim

Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik

Angermayergasse 1
1130 Wien
Österreich

Telefon: +43/1/877 22 66-0
Fax: +43/1/877 23 61

www.agrarumweltpaedagogik.ac.at
info@agrarumweltpaedagogik.ac.at

Allgemeine Nutzungsbedingungen
Erklärung zum Datenschutz

 

© Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik, Angermayergasse 1, 1130 Wien, 2014