Kooperation Hochschule - Goethe Institut im Kaukasus

"Vernetzt für Nachhaltigkeit" – Kooperationsprojekt im Südkaukasus

Zum zweiten Mal führt unsere Hochschule gemeinsam mit dem Goethe Institut eine Sommerschule mit Jugendlichen aus Aserbaidschan, Armenien und Georgien durch. Für Herbst ist darüber hinaus ein Vernetzungs- und Bildungsprojekt für Lehrerinnen und Lehrer geplant.

Grund genug, im Rahmen eines "Treffpunkt: Hochschule" die Region vorzustellen und über die Ziele der Zusammenarbeit zu informieren. Dieser fand am 28. Mai 2015 vor einem kleinen Publikum interessierter StudentInnen und Lehrenden der Hochschule statt.

Prof. Mag. Wilhelm Linder, Dozent der Hochschule, führte unter dem Titel "Ein neuer Blick: Die Hochschule als Partner in internationalen Projekten" mit seinem Erfahrungsbericht über Auslandsaufenthalte in der Hochschullehre in die Thematik ein. Einen ausführlichen Bericht über umweltpädagogischen Projektunterricht der Hochschule im Kaukasus-Camp des Goethe-Instituts Georgien gibt es zur Nachlese in dem letzten AbsolventInnenEcho der Hochschule ab S. 16.

Stefan Johann Schatz, Experte für Unterricht am Goethe Institut Tiflis, hielt einen Vortrag zu dem Thema: "Herausforderungen und Chancen der Umweltbildung im Südkaukasus  und ging darin auf die gesellschaftlichen, sozialen und politischen Gegebenheiten speziell in den Kaukasus-Ländern Armenien, Georgien und Asabaidschan ein. Auch persönliche Erlebnisse kamen nicht zu kurz. Abschließend wurde eine Vorausschau über die zukünftige Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut gegeben.

Abgerundet wurde der Vortrag durch eine kurze Fernseh-Reportage, welche das Projekt der Sommerschule in Georgien aus dem Vorjahr gezeigt hat.

Wir freuen uns, Sie auch bei dem nächsten Treffpunkt: Hochschule zu einem neuen interessanten Thema begrüßen zu dürfen!

Zurück zur Übersicht

Institutsleiterin Karre, Prof. Linder, Experte Schatz und Rektor Dr. Haase

Unesco Umweltzeichen Ökolog Pilgrim

Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik

Angermayergasse 1
1130 Wien
Österreich

Telefon: +43/1/877 22 66-0
Fax: +43/1/877 23 61

www.agrarumweltpaedagogik.ac.at
info@agrarumweltpaedagogik.ac.at

Allgemeine Nutzungsbedingungen
Erklärung zum Datenschutz

 

© Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik, Angermayergasse 1, 1130 Wien, 2014