GREEN DAYS an der Hochschule

GREEN DAYS 2015: MÜLLionen Möglichkeiten

Die Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik war von 23. bis  zum 25. September Austragungsort der Green Days. 250 Jugendliche ab 16 Jahren aus ganz Österreich haben dabei die Möglichkeit, mit der österreichischen Umwelt- und Nachhaltigkeitsszene in Kontakt kommen zu können. Zusätzlich zu Infos über ehren- oder hauptamtliches Engagement sowie Ausbildungswege im Umweltbereich, Green Jobs und Studienangebote gibt es jedes Jahr einen anderen Schwerpunkt. Heuer steht das Abfall-Thema im Mittelpunkt: Was passiert eigentlich mit unserem ganzen Mist? Und was kann jeder von uns machen, damit Abfall gar nicht erst entsteht?

Motto der Green Days:

» Diskutiere mit ExpertInnen!

» Lerne andere interessierte Jugendliche kennen!

» Starte deine eigene Initiative!

Die Hochschule ist nicht nur Veranstaltungsort, sondern bringt sich auch aktiv ein: mit einer Green Care Exkursion, bei der Vorstellung von Studienmöglichkeiten an der Hochschule sowie bei der Präsentation der Best Practice Projekte! Einige Studierende unterstützen die Veranstaltung als Volontäre.

 Alle Infos zu den Green Days unter http://www.jugendumweltplattform.at/greendays

Zurück zur Übersicht
Unesco Umweltzeichen Ökolog Pilgrim

Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik

Angermayergasse 1
1130 Wien
Österreich

Telefon: +43/1/877 22 66-0
Fax: +43/1/877 23 61

www.agrarumweltpaedagogik.ac.at
info@agrarumweltpaedagogik.ac.at

Allgemeine Nutzungsbedingungen
Erklärung zum Datenschutz

 

© Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik, Angermayergasse 1, 1130 Wien, 2014