9. Mai: Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung

Landwirtschaft 4.0: Potentiale und Herausforderungen für die agrarische Unternehmensführung

Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung für die bäuerliche Landwirtschaft herausarbeiten. Technische Entwicklungen im Pflanzenbau und Implikationen für die bäuerliche Landwirtschaft in Österreich; technische Entwicklungen in der Nutztierhaltung und Implikationen für die bäuerliche Landwirtschaft in Österreich; modernde, digitale Abrechnungs- und Kostenrechnungssysteme; Diskussion über notwendige Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Implementierung digitaler Innovationen in der Landwirtschaft.

In Kooperation mit dem BLT Wieselburg.

Während diese Tagung die betriebswirtschaftlichen Aspekte in der Digitalisierung abdeckt, wird eine Tagung im September 2019 speziell auf den Themenbereich Beratung und Digitalisierung eingehen.

Zielgruppe:

LehrerInnen, BeraterInnen, Verwaltung, ForscherInnen und Interessierte

Termin / Ort: 9. Mai 2019; Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik, Wien

Leitung:

Dipl.-Ing. Dr. Leopold KIRNER

Zurück zur Übersicht
Unesco Umweltzeichen Ökolog Pilgrim Familienfreundliche Hochschule

Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik

Angermayergasse 1
1130 Wien
Österreich

Telefon: +43/1/877 22 66-0
Fax: +43/1/877 23 61

www.agrarumweltpaedagogik.ac.at
info@agrarumweltpaedagogik.ac.at

Allgemeine Nutzungsbedingungen
Erklärung zum Datenschutz

 

© Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik, Angermayergasse 1, 1130 Wien, 2014