Smart Media Strategies – Innovative Öffentlichkeitsarbeit – NEUSTART

Vom zielgruppengerechten Erstellen, Verpacken und Verbreiten von Content über den richtigen Umgang mit JournalistInnen, die Spielformen und das Potenzial sozialer Online-Netzwerke bis hin zu den grundlegenden Kommunikationstechniken für den persönlichen Medienauftritt – SMART MEDIA STRATEGIES vermittelt in fünf geblockten Modulen die Verwendung von Werkzeugen moderner Kommunikation.

Zielgruppe: Hauptberufliche oder ehrenamtliche MitarbeiterInnen von NGOs, gemeinnützigen Vereinen und Bürgerinitiativen sowie Personen, die ihre berufliche Zukunft in diesem Bereich sehen.Idealerweise besteht die Möglichkeit, ein Social-Media-Projekt in der eigenen Organisation umzusetzen bzw. mithilfe des Lehrgangs voranzutreiben

Ablauf: Berufsbegleitend, 5 Module in 6 zwei- bis dreitägigen Blöcken

Credits: 10 in 2 Semestern

Kosten: € 1.800,–

Organisation: Der Lehrgang wird vom „Zentrum für Weiterbildung und Drittmittelprojekte (eigene Rechtspersönlichkeit)“ der Hochschule organisiert.

Leitung: Dipl.-Ing.in Veronika HAGER und Mag. Matthias BERNOLD, MSc

Details zum Lehrgang (L.40.) erhalten Sie von der Lehrgangsleitung.

Nächster Start:

Zielgruppe:
MitarbeiterInnen von NGOs aus dem Umwelt- und Nachhaltigkeitsbereich

Seminarort:
Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik, Wien

Dauer:
2 Semester

Credits:
10 ECTS

Kosten:
EUR 1.800,-

Folder

Anmeldeformular

Link zu allem Wissenswerten

Unesco Umweltzeichen Ökolog Pilgrim

Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik

Angermayergasse 1
1130 Wien
Österreich

Telefon: +43/1/877 22 66-0
Fax: +43/1/877 23 61

www.agrarumweltpaedagogik.ac.at
info@agrarumweltpaedagogik.ac.at

Allgemeine Nutzungsbedingungen
Erklärung zum Datenschutz

 

© Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik, Angermayergasse 1, 1130 Wien, 2014