Lehrgang zum Jugend-Mobil-Coach


Der Lehrgang zum Jugendmobil-Coach richtet sich an max. 20 JugendbetreuerInnen der außerschulischen Jugendarbeit und VerkehrsexpertInnen mit Erfahrungen in der Jugendarbeit in ganz Österreich. Mit der Qualifizierung der TeilnehmerInnen des Lehrgangs in den Bereichen Klimaschutz, Verkehr, „Soft Skills“ und Projektmanagement soll erreicht werden, dass klimafreundliche Jugendmobilitätsprojekte vor Ort umgesetzt und umweltfreundliche Verkehrsangebote verstärkt jugendgerechter gestaltet werden sowie außerschulische Jugendeinrichtungen ihr Freizeitprogramm mit den Jugendlichen stärker unter dem Blickwinkel der klimafreundlichen Mobilität durchführen. Der Lehrgang ist berufsbegleitend und umfasst 3 Module in dreitägigen Blöcken (Fr.–So.), ein Selbststudium, das Führen eines Portfolios und die Umsetzung eines selbstständigen Jugendmobilitätsprojektes. Für die Umsetzung des Projektes nominiert jede/r TeilnehmerIn bereits im Vorfeld zwei Jugendliche aus seinem/ihrem Arbeitsfeld, die mit ihm/ihr gemeinsam am Projekt arbeiten werden. Dafür erhalten die Jugendlichen eine entsprechende Peer-Ausbildung im Bereich „Umwelt, Gesundheit, Mobilität“, die von der Jugend-Umwelt-Plattform JUMP zeitgleich durchgeführt wird. Nach erfolgreicher Absolvierung des Lehrgangs zum Jugendmobil-Coach sowie der Umsetzung des Praxisprojektes und einer Abschlusspräsentation erhalten die TeilnehmerInnen ein Zertifikat der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik (im Ausmaß von 6 ECTS-Punkten) und des BMLFUW

Zielgruppe: JugendbetreuerInnen der außerschulischen Jugendarbeit und VerkehrsexpertInnen mit Erfahrungen in der Jugendarbeit in ganz Österreich

Ablauf: 3 Module in 3-tägigen Blöcken (Freitag bis Sonntag)

Credits: 6

Abschluss: Nach erfolgreicher Absolvierung des Lehrgangs zum Jugendmobil-Coach sowie der Umsetzung des Praxisprojektes und einer Abschlusspräsentation erhalten die TeilnehmerInnen ein Zertifikat der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik und des BMLFUW

Leitung: Dipl.-Ing.in Veronika HAGER

Neustart: 13. und 14. April 2018

Kontakt:
DIin Veronika HAGER
veronika.hager@agrarumweltpaedagogik.ac.at

Weitere Informationen und Anmeldung

Unesco Umweltzeichen Ökolog Pilgrim Familienfreundliche Hochschule

Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik

Angermayergasse 1
1130 Wien
Österreich

Telefon: +43/1/877 22 66-0
Fax: +43/1/877 23 61

www.agrarumweltpaedagogik.ac.at
info@agrarumweltpaedagogik.ac.at

Allgemeine Nutzungsbedingungen
Erklärung zum Datenschutz

 

© Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik, Angermayergasse 1, 1130 Wien, 2014