Bitte klicken Sie hier, falls diese Nachricht nicht korrekt angezeigt wird.
 

NEWSLETTER Logo der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik
Nachrichten der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik
Winterbild

Liebe Leserinnen und Leser,

Auch im März freuen wir uns auf Ihren Besuch bei den zahlreichen bevorstehenden Veranstaltungen an der Hochschule, die allen Interessierten offenstehen. Unseren Studierenden wünschen wir nach den Semesterferien einen guten Start ins Sommersemester.

Herzlich Willkommen an der Hochschule!

Ihr Rektor
Dr. Thomas Haase

Sollten Sie Ihre Adresse austragen wollen, können Sie dies mit einem Mausklick am Ende dieses Newsletters jederzeit tun.
 

Hochschule

Besuchen Sie uns auf der BeST ab 1. März!

Save the date: TAG DER OFFENEN TÜR am 20. April

SONDERBERICHT: Kompetenzorientierte Lernaufgaben

ANTRITTSVORLESUNGEN am 7. März

Studium

Melden Sie sich zum STUDIUM an!

Agrarpädagogik-Studierende auf Fachtagung 

fORT- UND WEITERBILDUNG

Treffpunkt: Hochschule "Villa Blum" am 15. März

SYMPOSIUM Bäuerliche Familienbetriebe am 20. März

Hochschullehrgang AGRARKOMMUNIKATION gestartet

Seminarreihe: Der SCHULGARTEN als Lernort

Neustart: Hochschullehrgang GARTENPÄDAGOGIK

Neustart: Masterlehrgang Bildungsmanagement im ländlichen Raum

Internationaler ProfESus Kurs startet an der Hochschule

Ausgewählte Fort- und Weiterbildungen für März

 

 

Besuchen Sie uns auf der BeST ab 1. März!

Ab 1. März präsentieren wir die Bachelor- und Masterstudien Agrar- und Umweltpädagogik auf der Bildungsmesse BeST in Wien. Besuchen Sie uns auf dem Stand T4 und informieren Sie sich über die zukunftsweisenden Berufe Lehrer und Lehrerin sowie Berater und Beraterin im agrar- und umweltbezogenen Bereich!

    MEHR INFORMATIONEN ZU MESSE UND AUSSTELLERN

 

Kommen Sie zum Tag der offenen Tür am 20. April!

  • Individuelle Studienberatung
  • Berufsmöglichkeiten in Schule und Beratung kennenlernen
  • Reinschnuppern ins Studium
  • Meetingpoint ÖH
Termin und Uhrzeit:   20.04.2018, 12:00-16:00
    MEHR INFORMATIONEN AUF UNSERER WEBSITE

 

 

Kompetenzorientierte Aufgaben in landwirtschaftlichen Fachschulen

Wie gestaltet man professionell eine kompetenzorientierte Lernaufgabe?
Wie können Schülerinnen und Schüler individuell und ihren Bedürfnissen entsprechend gefördert werden? Antworten auf diese und mehr Fragen bietet der NEUE Forschungsband basierend auf aktuellen Forschungsergebnissen.

    MEHR INFORMATIONEN UND DOWNLOAD AUF UNSERER WEBSITE
 

Antrittsvorlesungen am 7. März

Herzliche Einladung zu den Antrittsvorlesungen neuer Dozierender an der Hochschule. Die Themen umfassen u.a. online lehren und lernen; eine zukunftsfähige agrarische Beratung; Schülervorstellungen zum ökologischen Fußabdruck; mit Emotionen lehren und lernen; Kulturgeschichte der Honigbiene

Termin:   Mittwoch, 07. März 2018 um 14:00 – 18:00 Uhr
    MEHR INFORMATIONEN AUF UNSERER WEBSITE
 

Melden Sie sich zum Studium an!

Ab 1. März steht das Anmeldefenster für die zukunftsweisenden BACHELOR UND MASTER Studiengänge Agrar- und Umweltpädagogik offen. Melden Sie sich an, um Lehrer und Lehrerin sowie Berater und Beraterin im agrarischen und umweltbezogenen Bereich zu werden!

    SCHRITT-FÜR-SCHRITT-ANMELDUNG
Kontakt Agrarpädagogik:   klaus.karpf@agrarumweltpaedagogik.ac.at
Kontakt Umweltpädagogik:   isabell.vogl@agrarumweltpaedagogik.ac.at
 

Agrarpädagogik Studierende auf Fachtagung in München

Willi Linder und Katharina Salzmann-Schojer, DozentInnen der Hochschule, hielten auf der HABIFO – Fachtagung in München einen Workshop zum Thema „Verbraucherbildung im Kontext der Grünen Pädagogik“. Sie wurden von Kollegin Heidemarie Wagner sowie elf Agrarpädagogik Studierenden im Rahmen der Lehrveranstaltung „Nachhaltigkeit in Ernährung und Haushalt“ unterstützt. Eine wertvolle Erfahrung im Sinne des Umweltzeichens!

W. Zobel

 

Treffpunkt: Hochschule "Villa Blum" am 15. März

Herzliche Einladung zur Präsentation der Publikation "Villa Blum" durch Rektor Dr. Thomas Haase und DIin Brigitte Mang, Vorstand & Direktorin der Kulturstiftung Dessau-Wörlitz. Die Grußworte spricht Bezirksvorsteherin Mag.a Silke Kobald. Lernen Sie die Geschichte des Gebäudes und des Parks der Hochschule kennen!

Termin:   15. März um 17 Uhr im Hörsaal 3 der Hochschule
    MEHR INFORMATIONEN UND EINLADUNG AUF UNSERER WEBSITE

Fotoservice BMNT LFZ/Buchgraber

 

Symposium: Perspektiven bäuerlicher Familienbetriebe am 20. März

Welche Perspektiven haben bäuerliche Familienbetriebe in Österreich? Ansätze dazu soll ein Symposium an der Hochschule bieten.

Termin:   20. März von 14 bis 18:00 Uhr
Anmeldung bis 9. März:   seminare@agrarumweltpaedagogik.ac.at
   

MEHR INFORMATIONEN UND PROGRAMM AUF UNSERER WEBSITE

   

Hochschullehrgang Agrarkommunikation gestartet

Welche Informationen brauchen unsere KundInnen, Bäuerinnen und Bauern im Rahmen einer Fachberatung, um mit Nachbarn, KonsumentInnen oder Medien kommunizieren zu können? Der Hochschullehrgang „Agrarkommunikation“, der von der Hochschule, der Landwirtschaftskammer Österreich und dem Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus entwickelt wurde, gibt Antworten.

    MEHR INFORMATIONEN AUF UNSERER WEBSITE
   

Seminarreihe „der Schulgarten als Lernort“

Bald wird's wieder Frühling! Für LehrerInnen von landwirtschaftlichen und mittleren höheren Schulen in Österreich und Tschechien wurde diese Seminarreihe grenzüberschreitend entwickelt:
• Teambildung für die Schulklasse im Schulgarten (20.-21.4.2018)
• Kreativ sein im Schulgarten (25.-26.05.2018)
• Pflanzen und Tiere im Schulgarten sammeln (15.-16.06.2018)
• Gemüseselbsternte kennenlernen (27.-28.08.2018)

Information und Anmeldung:   eveline.neubauer@agrarumweltpaedagogik.ac.at
0676/421 4072
    MEHR INFORMATIONEN AUF UNSERER WEBSITE
 

Neustart: Hochschullehrgang GARTENPÄDAGOGIK

Ziel des Hochschullehrgangs, den wir zusammen mit dem Verein Natur im Garten durchführen, ist die Einführung in die Wirkung, Inhalte und Methodik der Gartenpädagogik. Der Schulgarten wird als Lehr- und Lernraum vorgestellt, der Natur- und Stoffkreisläufe und die biologische Vielfalt zur Vermittlung von theoretischen Kenntnissen und praktischen Fertigkeiten nützt.

Kontakt:   roswitha.wolf@agrarumweltpaedagogik.ac.at
    MEHR INFORMATIONEN AUF UNSERER WEBSITE
 

Neustart: Masterlehrgang Bildungsmanagement

Wir starten im September NEU mit dem bewährten berufsbegleitenden Masterstudienlehrgang „Bildungsmanagement im ländlichen Raum“. Dieses Weiterbildungsangebot richtet sich an Personen, die im Bildungs- oder Beratungsbereich im ländlichen Raum tätig sind und sich beruflich weiterentwickeln und Zusatzqualifikationen erwerben wollen. Informieren Sie sich hier und melden Sie sich bei uns zu diesem zkunftsweisenden Lehrgang an!

Kontakt:   michael.gruber@agrarumweltpaedagogik.ac.at
   

Internationaler ProfESus Kurs startet an der Hochschule

Internationale Atmosphäre spiegeln die Diskussionen in der Fortbildung für Lehrerende zum Thema Nachhaltigkeit in der Berufsbildung wider. Über 40 Teilnehmende aus 15 Nationen und unterschiedlichen Kontinenten starteten diese Woche an der Hochschule ihre viermonatige Fortbildung mit großem Enthusiasmus und Motivation.

    MEHR INFORMATIONEN AUF UNSERER WEBSITE

 

Ausgewählte Fortbildungen für März: Bioland Österreich; landwirtschaftliche Emissionen; ErziehungsleiterInnen-Tagung

Bioland Österreich – ein Marktüberblick (180139)
Ziele und Inhalte des Seminars: Der Biomarkt wächst seit Jahren stärker als der konventionelle Lebensmittelmarkt. In Österreich wirtschaften bereits 20 Prozent der landwirtschaftlichen Betriebe nach Kriterien des biologischen Landbaus. Neben dem österreichischen Biomarkt stehen das europäische Umfeld und die Verbraucherseite im Fokus des Seminars. Für Österreich werden vom biologischen Milchsektor über die Fleischmärkte bis zum Ackerbau die Biosegmente von jeweiligen Branchenvertretern vorgestellt und ein Ausblick in die Zukunft gegeben. Diese Einschätzungen über die Entwicklung der Märkte bieten auch für betriebswirtschaftliche Planungsrechnungen eine Unterstützung.
Termin und Ort: 21. März 2018; Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik, Wien
Leitung:Dipl.-Ing.in Marianne PRIPLATA-HACKL

Fachtagung Emissionsbeurteilung Landwirtschaft 2018 (180048)
Ziele und Inhalte des Seminars: Behandlung von aktuellen Themen aus dem Bereich der landwirtschaftlichen Emissionen und Immissionen; Auswahl praxisrelevanter Schwerpunkte schafft unmittelbaren Nutzen für die TagungsteilnehmerInnen.
Termin und Ort: 20. März 2018; Grimmingsaal, HBLFA Raumberg-Gumpenstein
Leitung: Ing. Eduard ZENTNER und Michael KROPSCH, BMA

ErziehungsleiterInnentagung 2018 (180238)
Ziele und Inhalte des Seminars: Die Lebenswelt von Jugendlichen mit Medien; Chancen und Risken; Cybermobbing; aktuelle Anwendungen und Herausforderungen; Update Safer Internet.
Termin und Ort: 14. bis 16. März 2018; HBLA Sitzenberg
Leitung: Soz.-Päd.in Elisabeth DONKO und MRin Mag.a Dipl.-Ing.in Dr.in Josefa REITER-STELZL

Der Einsatz des Warenwirtschaftsprogramms Aconsoft-BKVWIN im Unterricht (180203)
Ziele und Inhalte des Seminars: Das Berufsfeld Ernährungs- und Haushaltswissenschaften inkludiert Planungs- und organisatorische Tätigkeiten, erfordert Fachwissen und Innovation. Unterstützung bieten unterschiedliche Programme, z. B. Aconsoft-BKVWIN, http://piu-printex.at. Aconsoft-BKVWIN ist ein Warenwirtschaftsprogramm, das in der Lage ist, Groß-, Mittel- und Kleinhaushalte sowie Unternehmen im Zeitmanagement zu unterstützen. Wiederkehrende Abläufe im Bestellwesen, das Anpassen von Speiseplänen und Speisekarten an regionale und saisonale Gegebenheiten wird erleichtert. Best-Practice-Beispiele und forschungsgeleitete Aufgabenstellungen ermöglichen eine professionelle Unterrichtsvorbereitung oder zukünftige berufliche Tätigkeiten.
Termin und Ort: 13. und 14. März 2018; HBLA Pitzelstätten
Leitung: Dipl.-Päd.in Heidemarie WAGNER

 
 
 

Impressum:

 

Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik
Rektor Dr. Thomas Haase
1130 Wien, Angermayergasse 1
Tel.: +43/1/877 22 66-0
Fax.: +43/1/877 22 61
info@agrarumweltpaedagogik.ac.at
www.agrarumweltpaedagogik.ac.at

Klicken Sie auf diesen Link, wenn Sie sich vom Newsletter abmelden möchten!