Kompetenzfeststellungsverfahren für agrarische Beraterinnen und Berater

Das Kompetenzfeststellungsverfahren zum Hochschullehrgang Beratung und Erwachsenenbildung in ländlichen Regionen bietet einen neuen Weg die Befähigung für den land- und forstwirtschaftlichen Beratungs- und Förderungsdienst zu erwerben.

Über uns

Herzlich Willkommen zur Beratung zum Kompetenzfeststellungsverfahren

Sie interessieren sich für den Erwerb der Befähigung für den land- und forstwirtschaftlichen Beratungs- und Förderungsdienst?

Das Kompetenzfeststellungsverfahren zum Hochschullehrgang Beratung und Erwachsenenbildung in ländlichen Regionen bietet einen neuen Weg, diese Befähigung zu erwerben.

Hier gehts zum Anmeldeformular: Anmeldeformular

Tätigkeitsbereich

Wir wollen neben formal erworbenen Kompetenzen auch non-formal und informell erworbenen Kompetenzen einen Wert verleihen!

Wenn Sie bereits ein hohes Maß an absolvierten Fort- und Weiterbildungen aufweisen können und längere Berufserfahrung im Bereich des land- und forstwirtschaftlichen Förderungs- und Beratungsdienstes haben, bringen Sie beste Voraussetzungen für das Kompetenzfeststellungsverfahren mit.

Zur Vorberechnung können Sie sich bereits die Tabellenkalkulation ansehen und gegebenenfalls auch ausfüllen:Vorberechnung.xlsx

BeraterInnentelefon

Ich berate Sie gerne!

Melden Sie sich jederzeit über die E-Mail Beratung oder rufen Sie an unter:

+43/1/877 22 66-6216 89

Ing.in Daniela Fabianek, MSc

Klicken Sie auf diesen Link für alle näheren Informationen

Unesco Umweltzeichen Ökolog Pilgrim Familienfreundliche Hochschule

Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik

Angermayergasse 1
1130 Wien
Österreich

Telefon: +43/1/877 22 66-0
Fax: +43/1/877 23 61

www.agrarumweltpaedagogik.ac.at
info@agrarumweltpaedagogik.ac.at

Allgemeine Nutzungsbedingungen
Erklärung zum Datenschutz

 

© Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik, Angermayergasse 1, 1130 Wien, 2014